CoVid-19

CoVid-19

Ihr nächster Besuch auf der Marmolata – FAQ

Aufgrund von CoVid-19 hat sich unser Alltag in vielerlei Hinsicht verändert: Dies betrifft nicht zuletzt Arbeit, Leben und Reiseverhalten. Auf der Marmolata wurde der Betrieb am 4. Juli wieder aufgenommen, und wir freuen uns darauf, Sie – selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Vorgaben zu Ihrer umfassenden Sicherheit – bei uns willkommen zu heißen. Ein Urlaub steht derzeit vielleicht nicht ganz oben auf Ihrer Liste, aber falls Sie etwas Bergluft schnuppern möchten, finden Sie hier Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die sichere Planung.

Keineswegs, wir haben die Sommersaison am 4. Juli eröffnet und am 13. September geschlossen. Selbstverständlich hat es in den vergangenen sieben Monaten wie überall auf der Welt einige Veränderungen gegeben, aber wir tun wie gewohnt alles, um Ihnen ein unvergessliches Bergerlebnis zu bieten.

Wir treffen sämtliche erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen für Ihre Fahrt auf den Gipfel – falls nötig passen wir auch die Passagierzahlen an. Gondeln, Stationen und Aufenthaltsbereiche werden mehrmals pro Tag desinfiziert, wie von den Gesundheitsbehörden vorgeschrieben.

Wir haben eigene Maßnahmen getroffen, um Ihnen ein rundum sicheres Bergerlebnis zu bieten und überwachen kontinuierlich die Einhaltung des Sicherheitsabstands bei Ticketkauf und Einstieg.

Ja. Vom 4. Juli bis dem 13. September wurde neben der Seilbahn auch das Kriegsmuseum Marmolada Grande Guerra 3000 m geöffnet. Der Eintritt ist wie immer frei, allerdings müssen unsere Besucherinnen und Besucher den Sicherheitsabstand einhalten. Bei besonders starkem Zustrom ist eine Staffelung der Zutritte vorgesehen, weshalb gegebenenfalls kurze Wartezeiten entstehen können. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, damit Sie Ihren Besuch im Museum und auf der Marmolata uneingeschränkt genießen können.

Derzeit bieten wir diesen Dienst noch nicht an. Im Sommer bilden sich in der Regel kaum Warteschlangen an der Kasse. Wir werden in jedem Fall zu Ihrer Sicherheit die allgemeine Einhaltung des Mindestabstands beim Ticketkauf gewährleisten.

Die Marmolata und das Gebiet von Rocca Pietore sind eine Bergdestination, in der Sie wandern und klettern oder die herrliche Waldluft in vollen Zügen genießen können. Die nahegelegenen Städte Agordo (32 km) und Belluno (60 km) sind bestens mit Krankenhäusern, Notversorgungs- und Pflegediensten ausgestattet. Alle Beherbergungsbetriebe und Aufstiegsanlagen werden regelmäßig desinfiziert und gereinigt, um maximale Sicherheit und die umfassende Einhaltung sämtlicher Auflagen der Gesundheitsbehörden zu gewährleisten.

Haben Sie sonst noch Fragen?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an die Adresse visitmarmolada@funiviemarmolada.com. Wir veröffentlichen die eingehenden Fragen nicht, werden aber diese Seite laufend durch nützliche Informationen ergänzen.

Abonnieren Sie den Newsletter