Faq

FAQ – Frequently Asked Questions

Ist die Marmolada auch für Behinderte zugänglich?
Natürlich sind die Seilbahn sowie alle Örtlichkeiten rund um die Marmolada (Museum Marmolada Grande Guerra, Panorama-Terasse, Bar, Selbstbedienungsrestaurant, Toiletten) auch für Behinderte zugänglich. Behindertengerechte Einrichtung ist ein “Must” im Angebot der Marmolada damit wirklich alle Besucher die aussergewöhnlichen Emotionen erleben, die nur die Königin der Dolomiten bescheren kann.

Können auch Schwangere die Seilbahn benutzen?
Von der Benutzung der Seilbahn, die schnell grosse Höhenunterschiede überwindet, wobei Sauerstoffgehalt und Temperatur plötzlich wechseln, durch Schwangere im letzten Drittel der Schwangerschaft wird abgeraten. Diesen wird empfohlen, nicht über 800 m aufzusteigen – es sei denn, sie sind an solche Höhen gewöhnt. Deshalb empfehlen wir, ihren Common Sense zu benutzen sowie Ratschläge des Hausarztes zu beachten.

Kann mit der Seilbahn aufsteigen, wer Probleme mit dem Herzen hat?
Wir raten auf jeden Fall davon ab, bei Problemen mit dem Herzen oder dem Blutdruck die Seilbahn zu benutzen. Bedenken Sie, dass in der Höhe weniger Sauerstoff vorhanden ist. Auch wenn sich die einzelnen Krankengeschichten unterscheiden raten wir auch in diesem Fall, ihren Common Sense zu benutzen, keine unnötigen Risiken einzugehen und dem Rat des behandelnden Arztes zu folgen.

Dürfen Hunde in der Seilbahn mitfahren?
Ja, aber nur angeleint und mit Schnauze und auf Verantwortung des Besitzers, der für das Verhalten des eigenen Tieres verantwortlich ist.

Braucht man für die Benutzung der Seilbahn spezielle Kleidung oder Ausrüstung?

Auch hier gilt der Common Sense. Benutzen Sie Kleidung, die für das Hochgebirge und die Jahreszeit geeignet ist. Auch im Sommer kann die Temperatur oberhalb von 2.000 m sehr niedrig sein, und die Wetterbedingungen können plötzlich wechseln.

Besuchern und Ausflüglern empfehlen wir immer: Berg- oder Trekkingschuhe und eine windfeste Jacke. Innerhalb der Seilbahngebäude (Museum Marmolada Grande Guerra, Restaurant usw.) sind keine besonderen Vorkehrungen notwendig, aber es ist strengstens verboten, sich ohne geeignete Ausrüstung zu den Aussenanlagen zu begeben (auf den Gletscher, in die Sakrale Gedenkstätte und zu anderen Zielen).

SHARE...Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn